geräusch[mu'si:k] | Ferienworkshop
geräusch[mu'si:k] ist ein pädagogisches Vermittlungsprojekt zu experimenteller Musik mit Alltagsgeräuschen, Hören als komplexer Wahrnehmung und Komponieren mit zeichnerischen Notationstechniken.
Experimentelle Musik, Frühkindliche kulturelle Bildung, Schulprojekt, musique concrète
141
archive,tag,tag-ferienworkshop,tag-141,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Ferienworkshop Tag

Ferienworkshops für Berliner Jugendliche

 

WIE KLINGT MEIN KIEZ?
WAS KANN ICH HIER ENTDECKEN?
WAS KANN ICH DARAUS MACHEN?

 

LICHTENBERG STORY

Workshop 17. – 18. August 2015
Wir durchstreifen Lichtenberg mit digitalen Aufnahmegeräten und sammeln Sounds und Atmosphären für einen Klangpool und hören unsere Entdeckungen gemeinsam an.

 

KINO FÜR DIE OHREN

Workshop 19. – 21. August 2015
Mit Computern und Samplern komponieren wir gemeinsam oder in Gruppen aus unserem Klangpool Collagen und Hörstücke über Lichtenberg, wie ihr es hört.

 

Eure Stücke werden nicht ungehört bleiben! Als “Kino für die Ohren” werden sie beim Kurzfilmfestival kiezkieken im Kino Zukunft am Ostkreuz aufgeführt und im Kietz-Radio Karlshorst gesendet.

 

Die beiden Klangkünstler Daniela Fromberg & Stefan Roigk leiten die zwei Workshops und die Abschlusspräsentation. Im Jugendklub Rainbow stehen uns nicht nur tolle Räume für Aufnahmen und Soundschnitt, sondern auch die Küche oder die sonnige Terasse mit Grill für fünf gemeinsame Tage zur Verfügung.

 

ANMELDUNG bis zum 10. August 2015 unter mail@geraeuschmusik.de

 

Teilnehmer

Berliner Jugendliche 12-18 Jahre

Dauer

17.-18.08.’15 + 19.-21.08.’15

Kosten

kostenfrei

Abschlusspräsenation

Kino Zukunft am Ostkreuz