Podewil
geräusch[mu'si:k] ist ein künstlerisches Vermittlungsprojekt zu experimenteller Musik mit Alltagsgeräuschen, Hören als komplexer Wahrnehmung und Komponieren mit zeichnerischen Notationstechniken.
Experimentelle Musik, Frühkindliche kulturelle Bildung, Schulprojekt, musique concrète
-1
archive,tag,tag-podewil,tag-136,bridge-core-2.2,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-20.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Podewil Tag

Bei Heu sucht Nadel, der ersten Partnerbörse Kulturelle Bildung im Podewil, haben sich kiezkieken und geräusch[mu’si:k] kennengelernt und sofort für ein gemeinsames Projekt verabredet. Das Institut für Informelle Verträge hat es im Film festgehalten (0:20 – 3:20 min). Hoffentlich gibt es bald ein Kinofestival für die Ohren!